Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unsern Onlineshop www.7evens.ch (nachfolgend „Onlineshop“ genannt) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen „AGB“.

Der Onlineshop wird durch 7EVENS Seeholzer  betrieben (nachfolgend „7EVENS“ genannt).

7EVENS behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Das Angebot in diesem Onlineshop richtet sich ausschliesslich an Konsumentinnen und Konsumenten mit Wohnsitz in der Schweiz (nachfolgend „Kunde“).

Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz.

Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

2. Informationen
2.1 Produkte und Preise

Der Onlineshop von 7EVENS beinhaltet Informationen über Produkte und Dienstleistungen. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben auf www.7EVENS.ch (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Illustrationen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) dienen der Illustration und sind als Näherungswerte zu verstehen und sind unverbindlich.

Die im Onlineshop angegebenen Verkaufspreise stellen Endpreise dar und beinhalten sämtliche Steuern (ohne MwSt), Kosten für Versand und Verpackung und sämtliche allfälligen Abgaben oder Gebühren. Davon ausgenommen ist ein möglicher Mindermengenzuschlag von 5.90 CHF, der zusätzlich von 7EVENS erhoben wird, sofern bei der Bestellung die Summe des Warenkorbs weniger als 70.00 CHF beträgt. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten, insbesondere kann 7EVENS Preisänderungen jederzeit und ohne Vorankündigungen vornehmen. In den Verkaufspreisen sind keine Beratungs- und Supportdienstleistungen inbegriffen.

Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.

2.2 Lieferzeit und Verfügbarkeit

7EVENS legt grossen Wert darauf, kurze Lieferfristen einzuhalten sowie die Verfügbarkeit möglichst genau abzubilden. Allfällig in der Bestellbestätigung angegebene Lieferfristen sind jedoch unverbindlich.

3. Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise auf dieser Webseite gelten als unverbindliche Angebote.

Mit der Bestellung über diese Webseite inklusive der Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. 7EVENS versendet daraufhin eine automatische Bestelleingangsbestätigung per Email, welche bestätigt, dass das Angebot des Kunden bei 7EVENS eingegangen ist. Sie zeigt den Kunden jedoch nur an, dass die getätigte Bestellung eingetroffen ist und somit der Vertrag mit 7EVENS unter der Bedienung der Lieferfähigkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Wo nicht anders vermerkt, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht.

Die Kundschaft muss in Schweizer Franken bezahlen.

3.1 Änderung der Bestellung oder Stornierung

Sämtliche Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen sind verbindlich für die Kunden. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kunden können von 7EVENS nach freiem Ermessen akzeptiert werden. 

Für Änderungen bzw. Stornierungen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst per Mail service@7evens.ch

4. Lieferung, Prüfpflicht, Mängelrüge und Rücksendung
4.1 Liefertermin

Bestellungen die bis 14.00 Uhr eintreffen, werden in der Regel noch am gleichen Tag per A-Post versendet. Die Lieferzeit beträgt zwischen 1-2 Tagen. Die gilt sofern die Ware am zum Bestellzeitpunkt am Lager ist (jeweils unter dem Produkt ersichtlich).

Für Ware die nicht am Lager ist, informieren wir schriftlich sollte die Lieferfrist länger als 14 Tage betragen. 

4.2 Lieferung

Den Kunden stehen ausschliesslich die im Onlineshop im „Checkout“ angegebenen Lieferoptionen zur Verfügung.

Die Lieferadresse des Kunden muss in der Schweiz und für den Paketdienst der Schweizer Post gut erreichbar sein. Ist dies nicht gegeben, trägt der Kunde die allfälligen Zusatzkosten.

Ist die Lieferung nicht zustellbar oder verweigert der Kunde die Annahme der Lieferung, kann 7EVENS den Vertrag, nach einer Mitteilung per E-Mail an den Kunden, auflösen sowie die Kosten (Lieferkosten / Wertverluste) für die Umtriebe in Rechnung stellen.

4.3 Prüfpflicht

Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu prüfen und allfällige Mängel, für die 7EVENS Gewähr leistet, mittels E-Mail oder persönlichem Kundenkonto im Onlineshop (Prozess Rückgabe & Garantie) innert 5 Tagen zu melden. Ein defektes Produkt darf nicht in Betrieb genommen werden.

4.4 Rückgabe

Rücksendungen an 7EVENS erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Der Kunde hat die Waren originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und einer ausführlichen Beschreibung der Mängel an die von 7EVENS angegebene Rücksendeadresse zu schicken.

Ergibt sich bei der Prüfung durch 7EVENS dass die Waren keine feststellbaren Mängel aufweisen oder diese nicht unter die Garantie des Herstellers fallen, kann 7EVENS die Umtriebe, die Rücksendung oder die allfällige Entsorgung dem Kunden in Rechnung stellen

4.5 Rückgabe von mängelfreier Ware

Unter den Rückgaberichtlinien aufgelisteten Bedingungen gewährt 7EVENS die Rückgabe der bestellen Produkte innert 14 Tagen für non-food Produkte sowie 7 Tage auf Lebensmittel & Nahrungsergänzungsprodukte.

Die Rückgabe der Produkte kann über das persönliche Kundenkonto im Onlineshop unter „Bestellungen“ -> „Rückgabe & Garantie“ beantragt werden. Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör und Originalverpackung zurückzusenden. Lebensmittel & Nahrungsergänzungsprodukte können nur in ungeöffnetem Zustand zurückgenommen werden. Für geöffnete Produkte kann 7EVENS einen Abschlag von bis zu 10% verlangen, mindestens aber 10 CHF, um die Kosten der Wiederaufbereitung zu decken.

Sämtliche Rücksendungen sind fachgerecht zu verpacken und innert 5 Kalendertagen zurückzusenden. Beschädigte Produkte können nicht zurückgenommen werden und werden dem Kunden vollständig in Rechnung gestellt.

Die Ausübung der Rückgabe führt zu einer Rückabwicklung des Vertrages. Rücksendungen an 7EVENS erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Eine allenfalls bereits geleistete Zahlung wird innerhalb von 20 Kalendertagen an den Kunden auf sein Bank- oder Postkonto zurückerstattet.

5. Gewährleistung
5.1 Grundbestimmungen

7EVENS bemüht sich, Waren in einwandfreier Qualität zu liefern. Bei rechtzeitig gerügten Mängeln übernimmt 7EVENS während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren seit dem Lieferdatum die Gewährleistung für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des vom Kunden erworbenen Gegenstandes.

Es liegt im Ermessen von 7EVENS die Gewährleistung durch:

  • kostenlose Reparatur (ursprüngliche Gewährleistungsfrist läuft weiter),
  • gleichwertigen Ersatz (Für Ersatz im 1. Jahr läuft die ursprüngliche Frist weiter, für Ersatz ab dem 2. Gewährleistungsjahr gilt eine neue Frist von 1 Jahr ab Austauschdatum),
  • Ersatz durch neues gleiches Produkt (Neue Gewährleistungsfrist von 2 Jahren),
  • Durch Rückerstattung zum Tagespreis (maximal Verkaufspreis zum Bestellzeitpunkt)
  • oder Minderung

zu erbringen.

Weitere Gewährleistungsrechte sind ausgeschlossen.

Von der Gewährleistung werden die normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Kunden oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind, nicht erfasst. Ebenso wird die Gewährleistung für Verbrauchs- und Verschleissteile (z.B. Batterien, Akkus, etc.) wegbedungen.

Alle weitergehenden und insbesondere die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung werden ausgeschlossen.

5.2 Reparatur ausserhalb der Gewährleistung

Für Reparaturen ausserhalb der Gewährleistung trägt der Kunde sämtliche Kosten. Bei Geräten, die keine feststellbaren Mängel bzw. Fehler aufweisen oder der Mangel nicht unter die Gewährleistung (Ziffer 5.1) fällt, behält 7EVENS sich vor die Kosten der Prüfung, des angegeben Mangels sowie die Versandkosten dem Kunden vollumfänglich in Rechnung zu stellen.

6. Haftung und Haftungsausschluss (Disclaimer)
6.1 Haftung

7EVENS schliesst jede Haftung, unabhängig von ihrem Rechtsgrund, sowie Schadenersatzansprüche gegen 7EVENS und gegen allfällige Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen aus. 7EVENS haftet insbesondere nicht für indirekte Schäden und Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Personen-, Sach- und reine Vermögensschäden des Kunden. Vorbehalten bleibt eine weitergehende zwingende gesetzliche Haftung, beispielsweise für grobe Fahrlässigkeit oder rechtswidrige Absicht.

Im Übrigen lehnen 7EVENS  die Haftung bei Vorliegen folgender Fälle ab:

  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);
  • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
  • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch 7EVENS zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

6.2 Haftungsausschluss (Disclaimer)

7EVENS benutzt Hyperlinks lediglich für den vereinfachten Zugang des Kunden zu anderen Webangeboten. 7EVENS kann weder den Inhalt dieser Webangebote im Einzelnen kennen, noch die Haftung oder sonstige Verantwortung für die Inhalte dieser Webseiten übernehmen.

Jegliche Personen, welche die Webseiten von 7EVENS besuchen und Informationen abrufen, erklären sich mit den Bedienungen auf der Seite Haftungsausschluss einverstanden

7. Zahlungsmöglichkeiten und Eigentumsvorbehalt
7.1 Zahlungsvarianten

Dem Kunden stehen die im Bestellvorgang angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
7EVENS behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen oder auf Vorauskasse zu bestehen.

Alle Zahlungsforderungen von Dienstleistungen, welche über den Onlineshop von 7EVENS gebucht werden, macht 7EVENS direkt bei der Kundschaft geltend. Der Personal Trainer / Berater tritt mit Abschluss des Kaufvertrags die gesamte Zahlungsforderung, die im Rahmen des Kaufvertrags zwischen ihm und der Kundschaft entsteht, an 7EVENS ab (Zession). Die Kundschaft nimmt diese Abtretung zur Kenntnis und ist verpflichtet, sämtliche Zahlungen ausschliesslich an 7EVENS zu leisten.

7.2 Zahlungsverzug

Kommt der Kunde seiner Zahlungspflicht teilweise oder ganz nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche der Kunde 7EVENS unter irgendeinem Titel schuldet, sofort fällig und 7EVENS kann diese sofort einfordern und weitere Lieferungen von Produkten einstellen.

7EVENS kann bei Zahlungsverzug des Kunden Verzugszinsen von bis zu 5% pro Jahr sowie eine Mahngebühr von maximal CHF 20.- pro Mahnung erheben.

Bleiben die Mahnungen erfolgslos, behält 7EVENS sich das Recht vor, die offenen Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abzutreten. Zusätzlich kann in diesem Fall ein effektiver Jahreszins von bis zu 15% auf dem geschuldeten Betrag, ab Fälligkeitsdatum, in Rechnung gestellt werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und Rechnung geltend machen und kann zusätzlich Bearbeitungsgebühren erheben.

7.3 Eigentumsvorbehalt

Die dem Kunden gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von 7EVENS.
7EVENS ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Seeholzer 7EVENS nicht zulässig.

8. Community

Mit dem Mitwirken und Veröffentlichen von Beiträgen in unserer Community (Forum), bestätigt der Kunde bzw. Urheber mit unseren Community-Bedingungen einverstanden zu sein. Darin finden sich auch sämtliche Regeln im Umgang mit dem Community Forum. Die Regeln sind strikt einzuhalten. Bei nicht einhalten der Community Regeln, kann 7EVENS Teilnehmer davon ausschliessen. Die Benutzung des Forum untersteht zusätzlich dem Haftungsauschluss. Sämtliche Richtlinien und Regeln in den Community Bedienungen gelten auch für die Kommentar bzw. Bewertungsfunktion im Onlineshop.

9. Weitere Bestimmungen
9.1 Datenschutz

7EVENS darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag verarbeiten und nutzen sowie zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder sonstigen Dritten weitergegeben werden.

Für die Bearbeitung von Personendaten durch 7EVENS gilt die Datenschutzerklärung.

9.2 Nicht zuordenbare Rücksendungen

Für Rücksendungen, die nicht einem Kunden zugewiesen werden können, werden 3 Monate aufbewahrt und anschliessend entsorgt

9.3 Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

9.4 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.

Gerichtsstand ist Lenzburg von 7EVENS oder der Wohnsitz der Konsumentin.

9.5 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Bei Fragen zu diesen AGB verwenden Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten unter Kontakt.